Wie wir unsere Mitarbeitenden dabei unterstützen, richtige Reinigungsexpert*innen zu werden

Publiziert am 18.06.2021


Samstagmorgen, 8 Uhr, die Sonne scheint – perfekte Konditionen zum Fensterputzen! Zum Auftakt unserer dritten Schulung fragt Reinigungsexpertin Tarsi in die Runde: „Und? Was ist seit den letzten Schulungen besser geworden?“ „Alles“, ruft es aus der Runde zurück. Und: „Es geht jetzt viel einfacher, schneller, gesünder!“ Wir sind happy, Tarsi ist happy, unsere Mitarbeitenden sind happy. Noch drei Stunden, dann werden sie bereits ihr drittes Diplom in der Hand halten! Das will jedoch verdient sein...

Zusammen mit Tarsi lernen unsere Mitarbeiter*innen unter anderem, warum man Fenster immer von unten nach oben wischt und wie man mit besonders hartnäckigen Verschmutzungen fertig wird. Pünktlich zum Mittag können alle wieder mit einem Kopf voll neuer Informationen nach Hause gehen. Doch für uns vom Team fängt die eigentliche Arbeit jetzt erst an.

First things first: Handschuhe anziehen!


Damit all das neue Wissen möglichst lange in den Köpfen bleibt und auch zukünftige Mitarbeitende von den Schulungsinhalten profitieren können, bereiten wir alles noch einmal auf, was Tarsi uns beigebracht hat - in Worten, Fotos und Bewegtbildern. So entstehen aus drei intensiven Schulungstagen rund 30 Seiten voll von Know-How, das unsere Mitarbeiter*innen in ihrer Arbeit bei Valeriana unterstützt und hoffentlich auch darüber hinaus.

Shooting für die Schulungsunterlagen


Haben deine Fenster mitgelesen und bereits angedeutet, dass sie auch dringend mal wieder richtig fach-menschlich geputzt werden wollen? Lass uns ihnen den Gefallen tun! Deine persönliche Fensterputz-Session kannst du direkt hier buchen.


Wir sind das Valeriana-Team.

Von Zeit zu Zeit teilen wir gehaltvolle Stories in unserem Newsletter. Werde auch du Teil der Valeriana-Community. 🤗